Virgin Pina Colada ohne Alkohol


Pina Colada
Bildquelle: Jag_cz-Fotolia.com

Diese Virgin Pina Colada ohne Alkohol ist im Handumdrehen fertig und kann sofort serviert werden. Ein einfaches Rezept, das einen in Urlaubsstimmung versetzt und Südseefeeling verbreitet. Sie zählt zu den einflussreichsten Cocktails und hat Bedeutung weit über jede Bar hinaus erlangt. Pina Colada wird assoziiert mit Strand, Sonne, Meer, Urlaub, ein tropisches Lebensgefühl und die Karibik schlechthin.

Im Jahre 1978 wurde die Pina Colada zum Nationalgetränk von Puerto Rico erklärt. Sie besteht im Original aus Rum, Ananassaft und Kokosnusscreme und wird zu einem süßen, cremigen Cocktail gemixt.

Einer Legende nach wurde sogar schon zum Beginn des 19. Jahrhunderts unter den Piraten diese Mischung getrunken. 1950 gehörte sie zu den weltweit populärsten Cocktails, denn sie wurde bereits da rund um den ganzen Erdball gerne getrunken. Die alkoholfreie Variante wird ebenso als Virgin Colada, Baby Colada oder auch Pinita Colada bezeichnet.

Zutaten für Virgin Pina Colada:

600 ml Ananassaft

200 ml Bio-Kokosmilch

80 ml Sahne

40 ml lauwarmes Wasser

40 g Kokosblütensirup

1 EL Kokosöl

Früchte für die Dekoration

Eiswürfel wenn gewünscht

Zubereitung:

In lauwarmen Wasser wird der Kokosblütensirup zusammen mit dem Kokosöl aufgelöst. Diese Flüssigkeit wird anschließend mit der Sahne, dem Ananassaft und der Kokosmilch in einem Mixer gut verrührt, denn so wird der Cocktail schön cremig. Nach Belieben werden Eiswürfel in die Gläser gefüllt, um darauf die Pina Colada zu geben, die mit Früchten dekoriert wird. Zur Dekoration werden am liebsten Ananasstücke genommen, die man viertelt und die Scheibe dann an der Spitze einschneidet um sie ans Glas zu stecken. Jetzt noch ein Strohhalm hinein und der Genuss kann kommen. Ein Cocktail, denn auch schon die Kleinsten trinken dürfen, denn es geht auch sehr gut ohne Alkohol.

Übrigens bedeutet Pina – Ananas.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.